EBERL ONLINE GmbH
~ Eberl Online

PRAKTIKUM IN MAILAND

Erfahrungsbericht unserer angehenden Kauffrau für Büromanagement Dorothee Martin während ihres zwei-wöchigen Praktikums in einer italienischen Marketingagentur.

Im Vorfeld hatte sich die Berufsschule Immenstadt 2018 für ein Erasmusplusprojekt mit dem Thema „ Handel in Europa“  erfolgreich. Im Rahmen eines Vorbereitungskurses wurden wir Schüler und auch unsere Lehrerin in die italienische Sprache und Kultur eingeführt. Das Projekt wurde für den Zeitraum von zwei Wochen festgelegt. Ziel war es, einen Einblick in die italienische Arbeitswelt  zu erhalten und anhand bisheriger Kenntnisse mit der Arbeitsweise/-welt in Deutschland zu vergleichen, um so internationale Erfahrungen zu sammeln.


In diesem Zeitraum besuchten wir in Pogliano Milanese den Betrieb Sinerga DPV und erhielten Einblick in dessen Marketingarbeit. Die Marketingagentur vermarktet zahlreiche namhafte Marken in ganz Italien; wie beispielsweise Ferrero; Huawei und Giovanni Rana. Bei Sinerga begann ein Arbeitstag täglich um 9 Uhr und endete meist zwischen 17 und 18 Uhr, allerdings natürlich mit der allgemein bekannten italienischen Gemütlichkeit. Unsere Arbeit als Praktikanten bestand darin, ein Produkt zu entwerfen und anhand verschiedener Marketinginstrumente die Vermarktung zu planen. Dieses Produkt präsentierten wir dann an unserem letzten Praktikumstag Mitarbeitern der Hauptzentrale bei Sinerga DPV. Ebenso besuchten wir im Rahmen des Projekts die Partnerschule Instituto di Enrico Mattei in Rho an den zwei verbleibenden Tagen.


An der kaufmännischen Fachoberschule durften wir den Unterricht mitgestalten und bekamen Einblick in das Schul-&Berufsleben in Italien. An den Wochenenden erkundeten wir gemeinsam mit unseren Lehrkräften die Städte Mailand, Verona und Sirmione.


Insgesamt lässt sich sagen, dass ich durch dieses Projekt wertvolle Erfahrungen sammeln konnte und sehr dankbar bin, dass ich diese Möglichkeit nutzen durfte.